Mark Harrington wurde 1952 in Bakersfield, Kalifornien, geboren. Er wuchs zwischen Nordkalifornien und dem Westen Englands auf, wohin seine Familie 1966 zog. Er absolvierte 1975 ein BA-Studium in Skulptur mit Kunstgeschichte an der Sheffield Polytechnic und schloss 1977 seine MA-Forschung in Moderner Englischer Literatur (mit Schwerpunkt Ästhetik und Geschichte der Kunstkritik) an der University of Reading ab. Zwischen 1979 und 1999 hatte Harrington Lehraufträge in Süd-England (Portsmouth), Spanien (Barcelona) und Norwegen (Bergen und Kabelväg). Von 1997 bis 1999 war er Direktor von "Nordland Kunst und Filmskaie" auf den Lofoten. Seit 2001 lebt er südlich von München und hat Ausstellungen weltweit. "In their format, color and textural horizontality my paintings focus on space and light. No narrative. No symbolism. No reference. No representation. They may be analogous to aspects of the world and our experience, but are not evocative of conditions outside themselves. However, I want them to mean and to arouse a sense of resolve and upliftedness." Mark Harrington


Harrington, Mark

Sortieren nach: