Kochs, Regina "Ansammlung I"

280,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
1 x verfügbar

Beschreibung

2016, Aquarell und Acryl auf Papier, 10,5 x 14,8 cm, gerahmt 17,4 x 23,4 cm | Regina Kochs bearbeitet soziologische Fragen von großer Relevanz: wie wird aus Teilen ein Ganzes, und welche Teile lassen welches Ganze wie entstehen? Die wunderbare Sicherheit, mit der sie diesem Erkenntnisinteresse mit den Mitteln der Malerei und Zeichnung nachgeht, erinnert daran, dass Kunst vielleicht doch etwas mit Leben zu tun hat, selbst wenn sie in der Abstraktion als l'art pour l'art daher zu kommen scheint. Soziologisch gefragt: Wie funktioniert Eingebundensein? Wie entsteht eine Gruppe mit innerem Zusammenhalt? Wie unterschiedlich dürfen oder wie ähnlich müssen die Individualitäten sein, um ein Ganzes bilden zu können? Die Bilder von Regina Kochs haben in ihrer reduzierten formalen Sprache eine Lebendigkeit, die einem wirklichen Wachstumsprozess entspringt: Die Künstlerin steuert und lässt zugleich geschehen, sie denkt vor – konzipiert – und denkt nach – reagiert, sie versammelt und zerstreut und beobachtet und dirigiert. (Textauszug: Antonia Wunderlich)

Wenn Sie Fragen zu Kunstwerk oder Bestellung haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Schicken uns einfach eine mail