• Hotline: +49 (0) 8251/871630
  • Mitglied Händlerbund
  • Kauf auf Rechnung | PayPal
  • Versandkostenfreie Lieferung ab € 250,-
  • Rückgaberecht 14 Tage
  • Hotline: +49 (0) 8251/871630
  • Mitglied Händlerbund
  • Kauf auf Rechnung | PayPal
  • Versandkostenfreie Lieferung ab € 250,-
  • Rückgaberecht 14 Tage

Ayse Erkmen "6 in Folge"

1 x verfügbar

Beschreibung

6 Siebdrucke, 2003, je 68 x 48, signiert | Edition der Griffelkunst- Vereinigung, Hamburg

Ayşe Erkmen (* 1949 in Istanbul, Türkei) ist eine türkische Künstlerin, die in Berlin und Istanbul arbeitet. Erkmen studierte Bildhauerei und machte 1977 den Abschluss im Fach Skulptur der Staatlichen Kunstakademie Istanbul. Ab 1993 bekam sie ein Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdiensts in Berlin. An der Universität Gesamthochschule Kassel arbeitete sie 1998 als Gastdozent. In Frankfurt am Main nahm sie 2000 eine Gastprofessur an der Städelschule an. Im Jahr 2010 war sie für zwei Semester Gastprofessorin an der Kunstakademie Münster, wo sie anschließend eine Professur für Bildhauerei übernahm (Nachfolge Guillaume Bijl). 2011 vertrat Erkmen die Türkei auf der 54. Biennale di Venezia. Von den zahlreichen künstlerischen Interventionen, die sie vornahm, zählen ihr Beitrag zur Ausstellung "Skulptur.Projekte" in Münster 1997, ihre Aktion "Shipped Ships" der Deutschen Bank in Frankfurt sowie ihre Installation "Kuckuck" im Kunstmuseum St. Gallen zu den Bekanntesten.

Machen Sie uns ein Angebot per mail , zu welchem Preis Sie dieses Kunstwerk erwerben wollen.