MEISSEN – Europas traditionsreichstes Haus der Kunst

Seit der Gründung durch König August den Starken 1710 in Dresden hat sich MEISSEN in über 300 Jahren von Europas erster Porzellanmanufaktur zu einer internationalen Luxus- und Lifestylemarke weiterentwickelt, die mit ihrer feinen Joaillerie-Kollektion, den exklusiven, zeitlos eleganten Couture- & Accessoires-Kollektionen sowie den kunstvollen Home- & Art-Kollektionen alle Bereiche des Lebens bereichert. MEISSEN steht heute für „diskreten europäischen Luxus“. Seine Kreationen verkörpern besondere Schönheit und Sinnlichkeit weit jenseits rein funktionaler Designs und werden so zum Ausdruck eines besonderen Lebensgefühls und kulturellen Bewusstseins. MEISSEN steht für stilvolle, royale Eleganz, einen kompromisslosen, legendären Qualitätsanspruch, sowie für nachweislich hohe Werthaltigkeit, was insbesondere die internationalen Sammler schätzen. Zweigstelle Berlin ist "Markenpartner" der Staatlichen Porzellanmanufaktur MEISSEN.