Seit über 300 Jahren fertigt MEISSEN Porzellane nach einem kompromisslosen Qualitätsanspruch und von höchster Reinheit. In Verbindung mit einer bis heute erhaltenen einzigartigen Handwerkskunst entstehen werthaltige Objekte, die höchste Ansprüche an Exklusivität und Individualität erfüllen. Jedes Stück Meissener Porzellan nimmt seinen Anfang im manufaktureigenen Formenarchiv: Dem größten und weltweit ältesten Bestand an Modellformen. So wird jede Kreation von heute gleichsam zu einer modernen Interpretation europäischer Kunst- und Kulturgeschichte.

Zweigstelle Berlin ist seit 2018 "Markenpartner" der Staatlichen Porzellanmanufaktur MEISSEN.